Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar | Klimawandelanpassung Hanf und Buchweizen als Alternativen in der Fruchtfolge

24. November 2022 | 20:00 - 22:00

Das findet das V4V Team gut!

Wetterextreme mit zunehmenden Nass- und Trockenphasen erfordern die Anpassung der Fruchtfolgen. Hanf und Buchweizen ermöglichen mehr Flexibilität im Anbausystem, da sie trockenverträglich und Spätsaat-geeignet sind. Hanf hinterlässt eine sehr gute Bodenstruktur, Buchweizen kann anorganisch gebundenes Phosphat im Boden lösen. Außerdem bestehen attraktive Marktchancen.
Im Seminar werden Empfehlungen und Erfahrungen zum Anbau dieser Kulturen in der Fruchtfolge vorgestellt. Dabei ist reichlich Zeit für Fragen der Teilnehmenden eingeplant.

Referenten und Moderation:

Erhard Gapp, Demeter Beratung und Denis Hahn, Landwirt

Programm:

  • Hanf und Buchweizen, Anbauempfehlungen und Wirtschaftlichkeit
  • Praxisbericht
  • Erfahrungsaustausch und Fragen der Teilnehmenden
  • Abschlussrunde

Veranstalter:

Demeter Beratung Baden-Württemberg e.V.

Teilnahmegebühr:

Keine, da diese Veranstaltung Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Geschäftsstelle des BÖLN befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).

Anmeldung:

Bitte bis 15. November 2021 unter folgendem Link: https://kurzelinks.de/r1ls

Weitere Info bei Erhard.Gapp@demeter-beratung.de, Tel: 0171- 688 2163

Details

Datum:
November 24
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online | Anmeldung erforderlich