Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinarreihe Klimamanagement | Scope 3 nachgelagert: Bilanzierung und Reduktion von THG-Emissionen aus der Wertschöpfungskette

06. Dezember 2022 | 10:00 - 11:30

Das findet das V4V Team gut!

Die Webinarreihe Klimamanagement unterstützt Unternehmen bei der erfolgreichen Einführung eines umfassenden Klimamanagements. Sie behandelt die Grundlagen der Berechnung einer unternehmerischen Treibhausgasbilanz über Scope 1, 2 und 3 und gibt darüber hinaus erste Impulse für die Formulierung einer Klimastrategie und Ableitung zielgerichteter Reduktionsmaßnahmen.

Bei vielen Unternehmen entsteht ein Großteil der THG-Emissionen in der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette. Die Berechnung dieser Emissionen sowie die anschließende Reduzierung sind zentraler Bestandteil eines erfolgreichen unternehmerischen Klimamanagements.

Das Webinar wird an zwei Tagen durchgeführt. Teil I konzentriert sich auf vorgelagerte Wertschöpfungskette (Scope 3.1-3.8). Dieser zweite Teil behandelt die nachgelagerte Wertschöpfungskette (Scope 3.9-3.15).

Themenschwerpunkte:

  • Definition von Systemgrenzen
  • Berechnung und Bilanzierung von vor- und nachgelagerten Scope-3-Emissionen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Reduktionsmaßnahmen
  • Good Practices von Unternehmensbeispielen
  • Stolpersteine

Zielgruppe

Das Einsteiger-Webinar richtet sich an interessierte Unternehmen, die beabsichtigen ein Klimamanagement im Unternehmen einzuführen und ganzheitlich in den nächsten Jahre zu etablieren.

Weitere Infos und Anmeldung:

https://www.globalcompact.de/veranstaltungen/termin/webinarreihe-klimamanagement-scope-3-nachgelagert-bilanzierung-und-reduktion-von-thg-emissionen-aus-der-wertschoepfungskette

Details

Datum:
Dezember 6
Zeit:
10:00 - 11:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online | Anmeldung erforderlich

Veranstalter

Global Compact Netzwerk Deutschland
Veranstalter-Website anzeigen